Suche
  • Siegfried

Die Herausforderung

Aktualisiert: Juli 18

Kurz und knackig: Herausforderung und Humor ist was Frauen möchten.

Was wäre wenn der Mann, der ist der Initiator und der die Ablehnung wiederstehen muss, den Prozess umkehren könnte? Die Frauen reagieren auf die Herausforderung nicht, bevor man es angewendet hat.

Mein Gespräch mit einer Bekanntin:

Ich: Wie lange braucht einen Mann um anzurufen nachdem er deine Telefonnummer hat?

Sie: Fast jeder ruft innerhalb von zwei-drei Tagen an (was zu erwarten ist).

Ich: Sagen wir, dass ich deine Nummer habe, wie lange sollte ich warten um dich anzurufen?

Sie: So schnell wie möglich. Dann könnte ich entscheiden ob ich dich treffe oder nicht.

Ich: Was wäre, wenn ich dich eine Woche lang nicht angerufen habe?

Sie: Ich wäre etwa sauer. Ich wurde mir denken, dass du irgendein Spiel mit mir spielst.

Ich: Was für ein Spiel?

Sie: (verwirrt) Ich würde mich nicht freuen, aber falls ich interessiert bin, ich würde das Date akzeptieren.

Ich: Würdest du auf mich die ganze Zeit denken?

Sie: Ja, falls ich dich sympathisch gefunden habe.

Ich: Was würde mit deinem Interesse passieren?

Sie: Ich habe nie daran gedacht, weil niemand es bis jetzt gemacht hat. Falls ein Mann so lange warten würde, und ich denke die ganze Zeit auf ihn, er würde damit mein Interesse erhöhen.

Sie hat es selbst gesagt!

Die Herausforderung ist die einzige Sache der die Macht und Einfluss balancieren kann, die Frauen über uns haben. Die Herausforderung ist wie investiertes Geld – es wächst, wenn du nicht da bist. Es ist auch ein Test, der zeigt ob sie wirklich Interesse hat oder nicht. Sie kann zum ersten Mal nicht verstehen was los ist. Sie muss der Initiator werden und die Ablehnung wiederstehen. Das kann ihr Interesse, natürlich, nur positiv beeinflussen.

Wenn sie dich verfolgt, sie kann dich nicht ablehnen, genauso kann sie auch nicht sitzen und gleichzeitig stehen. Du sollst langsam gehen, dann etwa zurückhaltend und sie wird verwirrt und intrigiert sein. Wenn du schwer zu erreichen bist, sie kann ihr Interesse nicht verlieren, da du viel mehr Spaß machen wirst als die anderen Männer. Die Frauen denken nicht wie wir! Wenn sie minimales Interesse hat, du hast nichts zu verlieren und alles zu kriegen. Nur dickköpfige und frustrierte Frauen mögen das nicht und die desinteressierte werden darauf nicht reagieren. Das ist noch besser, weil das ein Filter ist.

Warum ist genau die Herausforderung bei Männer so relevant geworden?

Bevor wir in den Supermärkten einkaufen könnten, müssten wir jagen. Der Jäger war fast immer der Mann. Viele sind von Hunger gestorben und nur gute Jäger könnten überleben. Da die Frauen nicht jagen könnten (waren nicht selbstständig) sie müssten einen guten Jäger als Schützer, Provider und Vater für ihre Kinder finden und damit die größte Überlebenschance ermöglichen. Sie müssen sich über solche Männer bemühen und da es wenige von solche gab, sie waren schwer zu erobern. Spricht: schwer zu erobern bedeutet eine Herausforderung zu sein. Tausende von Jahren haben diesen Formel ins weibliche Gehirn eingeprägt. Die Herausforderung ist deshalb zu einer männlichen Eigenschaft geworden.

Männer teilen sich auf eine positive und eine negative Herausforderung auf. Die negative Herausforderung sind die „Macho“ Männer. Der Unterschied macht der Respekt für die Frau und Verhalten gegenüber der Frau. Die Männer die eine positive Herausforderung sind, sind schwer zu erobern, aber benehmen sich immer wie ein Gentleman (haben Manieren und Klasse). Sie sind extrem selten. So ein Mann macht fast alles richtig und ihre Freundin/Frau ist ständig in ihm verliebt. Ob eine Frau eine positive oder eine negative Herausforderung anziehend findet, ist von ihrem Selbstrespekt abhängig. Wichtig ist zu verstehen, dass die Herausforderung männlich ist. Was nicht männlich ist, ist dein Versuch sie mit Komplimenten und Geschenken zu kaufen. Es ist auch nicht männlich der Pantoffelheld zu sein (der nie „Nein“ sagen kann).

Herausforderung ist männlich so sei ein Mann, weil das ist was du bist.

23 Ansichten
 

©2020 Der moderne Siegfried. Erstellt mit Wix.com